Der Hingucker für Ihr Event

Ob Sie mit Ihrem Event ganze Stadien, die Innenstadt oder den heimischen Garten füllen möchten –
wir machen jede Veranstaltung um ein Highlight reicher. Zeigen Sie der Welt Ihre Botschaft.
Gemeinsam mit Ihnen gestalten wir ein Wolken-Motiv, das garantiert für Aufmerksamkeit sorgen wird.

Schaumlogos, Schaumschriften, Schaumherzen – was wünschen Sie sich?
Unsere Schaummaschine erfüllt Ihre Wünsche, denn sie produziert mit Helium angereicherte Schaummotive.

Unser Ziel ist es, ungläubiges Staunen und schließlich ein Lächeln auf die Gesichter aller Beteiligter zu zaubern.
Das gelingt uns. Versprochen.

Die Schaumwolke im Einsatz

Schaumwolke ganz in weiß - White Party
Schaumwolke für Telekom
Schaumwolke für AUDI

Gut zu Wissen

Alle 10 bis 15 Sekunden lassen wir eine Schaumwolke steigen.

Nach ca. 40 Minuten löst sich die Wolke rückstandsfrei auf.

Nutzung im Indoor-Bereich möglich.

Unter den Wolken kann auch gegessen werden, denn sie tropfen nicht.

Auch für Sportler ungefährlich, da sie keine Rutschgefahr darstellen.

Unsere Wolken fliegen je nach Witterung 10 bis 15 km weit.

Die Flughöhe ist variabel einzustellen. Entweder flach durch die Einkaufsstraße oder bis zu 1.500 m hoch.

Kinder können an den Schaumwolken naschen, wenn’s sein muss.

Zugegeben, lecker sind sie nicht, aber absolut ungiftig.

Sonne und windstill - das lieben wir.

Aber auch bei leichtem Wind und Nieselregen oder Schneefall können wir fliegen.

Wir empfehlen unsere Sonnenschein-Versicherungs Police.

Unsere Schaumwolken verursachen an Ihrer Technik keinen Schaden.

Speziell an Bühnenshows oder
Messe-Scheinwerfern erprobt und dafür geeignet.

Wir sind zertifiziert und für den Flugverkehr ungefährlich.

Aber vor unseren Events informieren wir die Flugaufsichtsbehörde über Standort und Zeitraum.

Unsere Wolken sind 100 % biologisch abbaubar. Sie zerfallen in der Luft je nach Witterung nach ca. 40 Minuten.

Alle Inhaltsstoffe sind getestet und hinterlassen keinerlei Rückstände.

Immer wieder hören wir den Vergleich: Ihr seid der Luftballon 2.0.

Während jährlich Millionen Ballons aufsteigen und zum Verhängnis von Tieren und Umwelt werden, sind wir die umweltfreundlichere Variante.

Es ist möglich, die Schaumwolken individuell einzufärben.

Allerdings ist unser Tipp: Weiße Schaumwolken glitzern im Glanz der Sonne am besten.

Auf Wunsch können Sie Ihr Logo nicht nur sehen, sondern auch riechen.

Nach Absprache mit unserer Technik lassen sich auch individuelle Düfte in die Wolken integrieren.

Gern branden wir unser Equipment mit Ihrem Logo oder lassen die Wolken aus Ihren Deko-Ideen aufsteigen.

Wir sind konzeptionell und bei der baulichen Umsetzung behilflich.

Unverbindliche Anfrage

Einsatzmöglichkeiten

Firmenveranstaltungen

Einsatzmöglichkeiten

Messen

Einsatzmöglichkeiten

Red Carpet Events / Galas

Einsatzmöglichkeiten

Sportveranstaltungen

Einsatzmöglichkeiten

Festivals

Einsatzmöglichkeiten

Bühnenshows

Einsatzmöglichkeiten

Hochzeiten

Einsatzmöglichkeiten

Promotions am POS

Einsatzmöglichkeiten

Jubiläen

Einsatzmöglichkeiten

Standorte in Deutschland

Derzeit erhöhen wir gerade die Anzahl unserer Niederlassungen in Deutschland.

In Kürze werden wir an 13 Standorten bundesweit für Sie da sein – bestimmt auch in Ihrer Nähe.

Standorte im Ausland

Wir haben in vielen europäischen Ländern, besonders an touristischen Hochburgen, Niederlassungen errichtet.

Sollten Sie an einer Buchung im Ausland interessiert sein, koordiniert das unsere Deutschland-Zentrale für Sie.

Made in Hamburg

Unsere Maschinen werden von uns in Hamburg konzipiert und im Hause gebaut.
Jedes Bauteil wurde von uns erprobt und für gut befunden, um Ihnen die beste Qualität zu bieten.

Unsere Ingenieure und Techniker forschen ständig weiter an neuen Ideen.
Wir haben noch jede Menge vor. Uns gehen weder die Ideen noch der Schaum aus.

Haben Sie besondere Wünsche? Sprechen Sie uns gerne an.
Wir realisieren auf Wunsch auch Sonderformen für ganz ungewöhnliche Einsätze.

Alles nach Mass

large

LARGE

Logo:  100cm

Festivals
Events
Sportveranstaltungen

medium

MEDIUM

Logo:  80cm

Promotions
Aktionen am POS
kleinere Events

small

SMALL

Logo:  60cm

Hochzeiten
kleinere Events

sondermass

SONDERMASS

 individuelle Maße

Wir fertigen Ihnen auch Ihre ganz individuelle Schaumwolken-Maschine nach Ihren eigenen Wünschen.

zaubert ein Lächeln

auf jedes Gesicht

Einblicke in unser Fotoalbum

Daher gewinnen diese drei Werbeformen immer mehr an Bedeutung:

Überraschungsmarketing

Live-Kommunikation ermöglicht eine persönliche Begegnung zwischen Produkten, Marken und Kunden.
Dieser interaktive Charakter stellt das Erleben der Marke in einem inszenierten Umfeld in den Vordergrund.

mehr…

Am ehesten erreicht man diese emotionale Erlebbarkeit, wenn der Konsument überrascht und zu einem Zeitpunkt mit der Marke konfrontiert wird, in dem er nicht damit rechnet.
Dieses findet in einem nicht kommerziellen Umfeld statt – beispielsweise beim Sport, in entspannter Atmosphäre – oder indem er durch die Form der Werbung überrascht wird.
Es kann eine ungewöhnliche Ansprache oder eine außergewöhnliche Werbeform sein, die den Konsumenten aus seinem gewohnten Alltagstrott herausholt und kurzzeitig irritiert oder im besten Fall fasziniert.
Genau in dem Moment ist es dem werbenden
Unternehmen gelungen, das wertvollste Gut in unserer heutigen Gesellschaft zu erreichen: Aufmerksamkeit und Zeit, sich auf diese Aktion zu fokussieren.
Einen Schritt vor den Erwartungen des Kunden zu sein, bezeichnet man als Überraschungsmarketing.
Denn es liegt in der menschlichen Natur, dass Unerwartetes besonders nachhaltig in Erinnerung bleibt. Überraschend kreative und langfristig verlässliche Kommunikation behält so eine besonders starke Wirkung.
Überraschungsmarketing verlangt nach
Eigeninitiative und Eigenleistung, es ist persönlich und authentisch.
Der Gedanke ist dabei mehr wert, als das Materielle – der langfristige Imagegewinn dafür höher als erwartet.

Ambient Marketing

Konzentrierte sich die Werbewirtschaft in den letzten Jahrzehnten sehr stark darauf, den Verbraucher in seiner vertrauten heimischen Umgebung zu erreichen – durch TV, Print oder klassischer Briefwerbung – hat sich in der jüngsten Vergangenheit ein großer Wandel ergeben.

mehr…

Das liegt daran, dass die Konsumenten 25 % mehr Zeit als noch vor zehn Jahren außerhalb ihres Zuhauses verbringen. Arbeitstage und Fahrtzeiten werden länger, außerdem sind die Menschen in der Freizeit aktiver und mobiler.
Um diesem Trend gerecht zu werden, wendet man das sogenannte Ambient Marketing an. Man platziert die Werbung an Orten, an denen nicht damit zu rechnen ist.
Somit findet Ambient Marketing den Weg in den direkten Lebensraum der Zielgruppen. Das umfasst Einkaufspassagen, Sport-Arenen, Supermärkte, U-Bahnen – all das wird zum „Out-of-Home-Bereich“ gezählt.
Ambient Marketing ist planbar und wiederholbar, durch recht homogene Zielgruppen sind die Streuverluste deutlich geringer als bei anderen Werbemitteln. Das Hauptaugenmerk liegt auf der Qualität der Kontakte, nicht auf deren Quantität.
Beispiele für Ambient Marketing sind Gratispostkarten in der Gastronomie, Werbung auf Zapfsäulen an Tankstellen, Toilettenplakate, Infoscreens in U-Bahnen oder Installationen im öffentlichen Raum.
Heutzutage nützt es nichts mehr, einfach nur einen Tapeziertisch in der Fußgängerzone aufzustellen und die Unternehmensbroschüre auszulegen.
Niemand bleibt mehr stehen, wenn sich das Glücksrad klackernd dreht, kein Erwachsener schenkt Luftballons mehr Beachtung.

Ambush Marketing

Unter Ambush Marketing versteht man Marketingaktivitäten, die darauf abzielen, die mediale Aufmerksamkeit eines Großereignisses auszunutzen, ohne selbst Sponsor der Veranstaltung zu sein.

mehr…

Der Begriff „ambush“ ist englisch und bedeutet Hinterhalt. Ambush Marketing wird als eine Unterform des Guerilla-Marketings angesehen.
Obwohl die negative Attribuierung es nahelegt, sind Ambush-Marketing-Maßnahmen nur in Ausnahmefällen illegal.
Insbesondere sportliche Großveranstaltungen wie die Olympischen Spiele oder Weltmeister-schaften sind ein viel genutzter Rahmen für Werbung und Sponsoring. Die Veranstalter und Sponsoren haben ein massives Interesse, die Öffentlichkeitswirkung, die diese Veranstaltungen erreichen, exklusiv für die Marketingaktivitäten der Sponsoren zu nutzen.
Ambush Marketing wird auch als Trittbrett-Marketing bezeichnet.
Ziel des Trittbrettfahrers ist, positiv mit dem Ereignis assoziiert zu werden und gleichzeitig Konkurrenten von diesem Effekt auszuschließen. Vor allem offizielle Sponsoren büßen so einen Teil der Wirkung ihres Geldeinsatzes ein.
Häufig sind Sponsor und Ambusher direkte Konkurrenten.
Von den Betrachtern wird Ambush Marketing oft mit einem Schmunzeln quittiert, wenn es dem Konkurrenten gelungen ist, auf „fremden Terrain“ die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen.
So kam es in der Vergangenheit immer wieder zu Ambush Battles zwischen Nike und Adidas, Pepsi und Coca Cola sowie McDonald’s und Burger King.
Oft generieren diese Battles nicht nur Aufmerksamkeit, sondern auch mediales Interesse.

Das ideale Marketing Tool, um diese drei Werbegattungen zu erreichen ist: